Allgemein

Beta Tester für µInventur werden?

Hinweis: Die App ist mittlerweile kostenlos im Market zu finden.

 

Hey, da ich in letzter Zeit viele Anfragen bezüglich meiner App µInventur bekomme, möchte ich euch anbieten euch einfacher als Betatester bewerben zu können. Ich werde wahrscheinlich jeden annehmen..

Info zur Device Id

Die DeviceId ist eine einzigartige Kennung, die mir ermöglicht eine App nur auf einem bestimmten Gerät funktionieren zu lassen. Wenn ihr eure nicht kennt, könnt ihr sie mit dieser kleinen App anzeigen lassen. Wenn ihr die DeviceId nicht jetzt nachgucken möchtet, könnt ihr das Feld freilassen. Ich werde euch dann Mehr >

Freigabe des Quellcodes von Android365

So,

es war schon vorher geplant und nun ist es soweit. Ich gebe den Quellcode der App frei. Ich habe bislang keine Lizenz gewählt, da ich mich noch mal durch den “Lizenzjungel” schlagen muss, um eine für mich passende Lizenz zu finden. Wer mir da beratend zur Seite stehen kann, kann sich gerne melden, oder es in die Kommentare schreiben. Ein guter Link mit ‘nem Vergleich wäre perfekt.

So, zurück zum eigentlichen Thema

Den Code findet ihr bei Bitbucket: https://bitbucket.org/AnsgarM/android365/src

Und hier gibt es immer die neuste Version als Zip gepackt.

BETA 0.1 – Android 365

Downloadlink

Ich musste gerade überlegen, ob man sowas BETA nennen darf Aber ich nenn’ die neuste Version mal so.. Folgendes ist ab sofort möglich:

  • Widgets (einzeln!) konfigurieren, bevor sie auf dem Homescreen angezeigt werden.

Einstellungen hierfür sind:

  • Überschrift (Einleitung des Spruchs + Android-Icon) ein-/ausschaltbar
  • Schriftfarbe der Überschrift / des Spruchs
  • Schriftgröße der Überschrift / des Spruchs
  • kleines Android-Icon in der Überschrift ein-/ausschaltbar
  • Wahlweise eine aus 12 verschiedenen Grafiken oder eine Farbe (mit Transparenz) als Hintergrund

Hier ein Screenshot des Mehr >

Hallo Welt!

Hallo und Willkommen auf meiner neuen Seite. Nachdem Typo3 und Joomla mir zu kompliziert waren, bzw. mir nicht zugesagt haben, hoffe ich mit WordPress endlich loslegen zu können, ohne Stunden mit der Website und ihrem Design zu verbringen. Die erste App wird bald vorgestellt werden und weitere werden sicher folgen (Ideen sind zuhauf da, Zeit für alle leider weniger).

nach oben